Badezimmer K

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Projekte

Badezimmer “K”

Badezimmer W

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Jungfamilie in Wien beauftragte uns mit der Innenarchitektur für ein den Kindern zugeordnetes Badezimmer.

Zum Zeitpunkt der Auftragserteilung waren die Kinder ein und drei Jahre alt. Die Badelandschaft wurde in einem relativ zeitlosen Design gehalten, um auch den Ansprüchen heranwachsender Kinder Genüge zu tun.

Das Badezimmer wird durch den Kontrast der Farben (dunkelgrau und frisches grasgrün) geprägt. Indirektes Licht erzeugt eine angenehme Stimmung. Das Möbeldesign spiegelt die individuellen Bedürfnisse der Auftraggeber wieder. So war es den Eltern wichtig, über eine Sitzmöglichkeit in dem Raum zu verfügen, um sie beim Baden zu beaufsichtigen oder zu pflegen. Daraus ist ein grasgrüner integrierter Sitz entstanden.

Badezimmer W - verspieltes Design

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Des Weiteren sind spielerische Details enthalten, z.B. eingebaute Metalldosen neben der Sitzfläche zur Aufbewahrung von Schätzen sollen dazu beitragen, für die Kinder das Baderitual angenehm und spannend gestalten. Später dienen die Metalldosen zur Aufbewahrung von Schminkutensilien, Schmuck, etc.                                                                                                                                                                                                                                              Ein Bücherregal oberhalb des Toilettensitzes wurde eingebaut, um für die Comics der Kinder Platz zu finden. Das Regal an der Rückwand des Badezimmers dient zum Verstauen färbiger Handtücher. Wird ein Fach leer gelassen, ist die grasgrüne Rückwand sichtbar. Die Waschmaschine findet ihren Platz verdeckt an einem Ende der Badewanne und ist somit leicht zugänglich aber kaum sichtbar.