Einfamilienhaus Mauer, Wien

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Projekte

Einfamilienhaus
Mauer, Wien

Wir wurden von unseren Auftraggebern geladen, einen Zubau zu 2 bereits bestehenden , aneinander gebauten Gebäuden zu planen. Das erste Gebäude wurde in der Großelterngeneration gebaut, das 2. Gebäude in der Elterngeneration. Unser Zubau wurde von der 3. Generation gewünscht. Um die gestalterisch sehr verschiedenen Teile zu einer Einheit zusammenzufassen, entschieden wir diese 3 Gebäude mittels einer Spange zu umfassen und miteinander zu verbinden. In der vertikalen wird diese Verbindung mit dem roten Stiegenturm hergestellt.
Partner: Beluga & Toechter
Imagecredits: Teodora Radeva / Beluga & Toechter