Villa – 1130, Wien

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Projekte

Villa  – Wien

Villa - Wien, Zugang

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Villa - Wien, Interior

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Image credits: Teodora Radeva, Moroso, Dedon, Flos.

Villa S ist ein Entwurf für eine 4-köpfige Familie in Ober St. Veit im 13. Bezirk in Wien. Das Baugrundstück befindet sich in Hanglage mit Fernblick über die Stadt. Die Auftraggeber sind beide in internationalen Organisationen in der Forschung tätig und verfügen über einen multi-kulturellen Hintergrund, der ihre Anforderungen an das Raumkonzept ihrer Traumvilla für diese Region relativ untypisch erscheinen lässt.

Die Auftraggeber benötigen einen flexiblen und großen Rahmen für Zusammenkünfte von Familienmitgliedern und Freunden.
Sie sind einen barrierefreien Übergang zwischen Innen- und Außenbereich gewohnt.
Ein autonom funktionierender Gästebereich für den längeren Aufenthalt von Besuchern der Familie war herzustellen.
Gerade auch wegen der zahlreichen Gäste im Haus ist es notwendig, einen abgegrenzten Privatbereich für die Familie zu schaffen.

Villa S wurde in drei Bereiche gegliedert, die als Kuben auch in der Außenform der Villa wahrnehmbar, jedoch im Innenbereich ineinander verschränkt sind. BeimBetreten der Villa eröffnet sich ein Blick durch ein Glaselement auf den Außenbereich. Hier fließen die einzelnen Kuben ineinander, eine spiralförmig freischwebende Treppe führt in den Privatbereich nach oben. Linkerhand betritt der Besucher die Gästeräumlichkeiten und rechter Hand führt der Weg in den Wohnraum und die offen-kommunikativ gestaltete Küche.

Der private Bereich im Obergeschoß umfasst die Schlaf- und Rückzugsräume für Eltern und Kinder, sowie eine integrierte Badeoase im Bereich der Eltern und ein extra abgetrenntes Kinder-Badezimmer.

Für mit wohnende Gäste wurde ein Poolhaus in die Außenhülle integriert. Besucher finden dort ein eigenes Bad, Schlafräumlichkeiten und einen Garderobenbereich und somit eine gewisse Privatsphäre vor.

Der Gemeinschaftsbereich zeichnet sich durch einen sehr großzügigen Wohnraum aus, der sich fließend zum Außenbereich öffnet. Vom Pool aus läßt sich der Blick über Wien genießen. Die gesamte Verglasung des Wohnbereiches lässt sich barrierefrei entfernen, um den Wohnbereich nach außen zu verlängern.